Kostenloser Versand ab 200€ Warenwert

Nur 1 Tag Lieferzeit

Kauf auf Rechnung für Geschäftskunden

TurboMail

Rammschutzplanken mit C-Profil - Aufbauanleitung

Modularer Aufbau:

Das Rammschutzplankensystem ist modular aufgebaut und beliebig erweiterbar. Durch die 90-Grad-Kurven lässt es sich auch um Ecken herum fortführen.

Der Aufbau ist durch eine Person durchführbar, geht schnell und einfach. Wenn Sie sich für eines unserer Komplett-Sets entscheiden, benötigen Sie nur noch...

  • eine Bohrmaschine + einen 12er Betonbohrer
  • einen 19er Maulschlüssel (für die Verschraubung der mitgelieferten Bodendübel)
  • einen 17er Maulschlüssel (für die Plankenverschraubung)

Und so einfach geht der Aufbau:

Schritt 1: Die Rammschutzpfosten an der gewünschten Stelle platzieren (dort, wo später ihr fertig montiertes Rammschutzplankensystem ein Objekt schützen soll).

Je Rammschutzpfosten die Position der 4 Löcher in der Grundplatte auf dem Fußboden mit einem Stift markieren.

Tipp zur Position der Rammschutzpfosten: Wenn Sie ein System aus mehreren miteinander verbundenen Plankenholmen über eine längere Strecke aufbauen, können zwei Plankenholme am Rammschutzpfosten miteinander verbunden werden (s. a. Bild 3 ganz rechts).

Rammschutzplanken aufbauen Schritt 1

Schritt 2: Bei unseren Komplett-Sets werden ROBUSTO Durchstreckanker mit 12 mm Durchmesser mitgeliefert. Für diese mit einem 12er Betonbohrer an den in Schritt 1 markierten Positionen die Löcher bohren. Lochtiefe: 10-11 cm.

Falls Sie eigene Bodenverschraubungen nutzen (z. B. Gewindeschraube + Dübel), bitte den dazu passenden Bohrerdurchmesser wählen.

Nun die Pfosten in Position bringen und die ROBUSTO Bodenanker von oben durch die Bodenplatte stecken und mit einem 19er Maulschlüssel verschrauben.

 

Rammschutzplanken aufbauen Schritt 2

Schritt 3: Je Rammschutzpfosten die zwei mitgelieferten Befestigungshalter aufstecken und nur leicht verschrauben, sodass ungefähr 5 mm Spiel zwischen Befestigungshalter und Pfostenrohr verbleiben.

Jetzt werden die beiden Rammschutz-Plankenholme auf die Befestigungshalter aufgeschoben.

Info, ohne Abbildung: Zwei aufeinander folgende Plankenholme (bei längeren Rammschutzplanken-Systemen) werden mit Verbindungsstücken verbunden. Diese bestehen aus Klemmstück und Flanschplatte. Montage: Klemmstück in die Planken am Übergang einschieben, Flanschplatte von außen aufsetzen und mit den beiden mitgelieferten Schrauben festziehen.

 

Rammschutzplanken aufbauen Schritt 3

Schritt 4: Wenn das komplette System aufgebaut ist und alles passt, die Befestigungshalter an den Rammschutzpfosten und die Verbindungsstücke zwischen zwei Plankenholmen fest verschrauben und die Abschlusskappen aufstecken.

 

Rammschutzplanken aufbauen Schritt 4

Hinweis für die Eckmontage: Beim Verwenden von Eckstücken bietet sich die Position der Rammschutzpfosten wie hier abgebildet an.

 

Rammschutzplanken Ecken-Planke aufbauen

Hinweis für die Verbindung zweier Plankenholme: Aus Stabilitäts- und Sicherheitsgründen sollte zwischen zwei Rammschutzpfosten nur eine Verbindungsstelle bestehen. So besteht im Havariefall eine maximale Kraftaufnahme.

 

Rammschutzplanken Plankenholm-Montage

Diese Aufbauanleitung können Sie hier auch als PDF downloaden